Dosieranlagen

Dosieranlagen

Einbau und Reparatur von Dosierpumpen

Dosierpumpen sind in der Regel oszillierende Verdrängerpumpen. Ein exakt definiertes Flüssigkeitsvolumen wird beim Rückhub des Verdrängers eingesaugt und beim Druckhub in die Dosierleitung gedrückt. Die Einstellungen der Pumpen sind veränderbar, um eine gleichbleibend genaue Dosierung zu erreichen. Die exakte Steuerung der Pumpen ist der Mikroprozessortechnologie zu verdanken. Ausgeklügelte Überwachungsfunktionen sorgen für die Betriebssicherheit und garantieren minimalen Chemikalienverbrauch bei optimaler Desinfektion. Schnittstellen integrieren die Pumpen in einen vollautomatischen Arbeitsprozess.

Kooperation:  ProMinent

Einbau und Reparatur von Dosierpumpen

Dosierpumpen sind in der Regel oszillierende Verdrängerpumpen. Ein exakt definiertes Flüssigkeitsvolumen wird beim Rückhub des Verdrängers eingesaugt und beim Druckhub in die Dosierleitung gedrückt. Die Einstellungen der Pumpen sind veränderbar, um eine gleichbleibend genaue Dosierung zu erreichen. Die exakte Steuerung der Pumpen ist der Mikroprozessortechnologie zu verdanken. Ausgeklügelte Überwachungsfunktionen sorgen für die Betriebssicherheit und garantieren minimalen Chemikalienverbrauch bei optimaler Desinfektion. Schnittstellen integrieren die Pumpen in einen vollautomatischen Arbeitsprozess.

Kooperation:  ProMinent

Impressum
Datenschutz
AGB
Kontakt
Über uns