Renovierung von Schwimmbädern

Renovierung von Schwimmbädern

Renovection System

Installation neuer Beckenwandkonstruktion ohne einen Abriss  und unter Verwendung der alten Gemäuer.  Diese Technologie ermöglicht eine einfache Installation der Überlaufrinnen und einen zuverlässigen Schutz vor Leckagen.

Flexibler Einbau

Die Nutzung des Renovection Systems erlaubt eine flexible Installation von Treppen, Gelandern und  anderem Zugehör durch das modualre System.

Flexible Düseninstallation

Eine Neuauslegung der Einlaufdüsengeschw-indigkeit ist bei dem Renovektion System möglich. Bestehende Düsen werden in  der Membranetechnlogie eingebettet.

Renovierung von Schwimmbädern

Wir nutzen  die exklusive und patentierte Technologie RenovAction, die Myrtha Pools zur Sanierung und Erneuerung von bestehenden Schwimmbecken einsetzt, welche üblicherweise in Stahlbeton gebaut wurden und mittlerweile sanierungsbedürftig sind.

Das Verfahren basiert auf dem modularen Myrtha Prinzip und wird je nach Bedarf für die Erneuerung der Wände, der Überlaufrinne, des Bodens oder auch der gesamten Beckenstruktur eingesetzt.

Die besondere technologische Innovation von RenovAction® liegt darin, dass in der Regel weder bei Teil- noch bei Vollsanierungen der Abbruch der bestehenden Konstruktion erforderlich ist.

KooperationenMyrthaPools

Renovection System

Installation neuer Beckenwandkonstruktion ohne einen Abriss  und unter Verwendung der alten Gemäuer.  Diese Technologie ermöglicht eine einfache Installation der Überlaufrinnen und einen zuverlässigen Schutz vor Leckagen.

Flexibler Einbau

Die Nutzung des Renovection Systems erlaubt eine flexible Installation von Treppen, Gelandern und  anderem Zugehör durch das modualre System.

Flexible Düseninstallation

Eine Neuauslegung der Einlaufdüsengeschw-indigkeit ist bei dem Renovektion System möglich. Bestehende Düsen werden in  der Membranetechnlogie eingebettet.

Renovierung von Schwimmbädern

Wir nutzen  die exklusive und patentierte Technolo- gie RenovAction, die Myrtha Pools zur Sanierung und Erneuerung von bestehenden Schwimmbecken einsetzt, welche üblicherweise in Stahlbeton gebaut wurden und mittlerweile sanierungsbedürftig sind.

Das Verfahren basiert auf dem modularen Myrtha Prinzip und wird je nach Bedarf für die Erneuerung der Wände, der Überlaufrinne, des Bodens oder auch der gesamten Beckenstruktur eingesetzt.

Die besondere technologische Innovation von RenovAction® liegt darin, dass in der Regel weder bei Teil- noch bei Vollsanierungen der Abbruch der bestehenden Konstruktion erforderlich ist.

KooperationenMyrthaPools

Impressum
Datenschutz
AGB
Kontakt
Über uns